Fokusthemen WALD│GLAS│DORF (W|G|D) - präsentiert in Themenräumen

- Ausstellungen im Aufbau -

 

In dem repräsentativen Fachwerkgebäude des Museumshauses|Weber mit seinen Nebengebäuden werden - in musealer Ergänzung zum Museum im Backhaus│Hellental - in vornehmlich volkskundlich orientierten Themenräumen die drei Fokusthemen WALDGLASDORF zu dörflichen Lebensumständen und zur Arbeitskultur vorbereitet.

In der Phase des Deutschen Kaiserreichs (1871-1918) und der Regentschaft von Kaiser Wilhelm I. (1797-1888) wurde das Fachwerkhaus 1884 auf den Grundmauern eines Vorgängergebäudes in der Arbeitersiedlung Hellental errichtet.

 

  • 1 Jahr nach dem Tod von Karl Marx im Jahr 1883 in London (1818-1883)
  • 13 Jahre nach der "Deutschen Reichsgründung" - am 18. Januar 1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum Kaiser des Deutschen Reichs (Kaiserproklamation)
  • 30 Jahre nach Gründung der „Baumgarten’s Brauerei Allersheim“ von Amtsrat Otto Baumgarten im jahr 1854, Pächter der Domäne Allersheim
  • 149 Jahre nach Beginn und 104 Jahre nach Ende der Regierungszeit von Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel (reg. 1735–1780)

 

  • 6 Jahre vor Beginn der „Wilhelminischen Zeit“ │ Wilhelminischen Epoche (1890–1914)
  • 6 Jahre vor dem Fall des 1878 vom Reichskanzler Otto von Bismarcks (1815-1898) erlassenen „Gesetzes gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie“ (Sozialistengesetz 1878-1890)
  • 34 Jahre vor Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland im November 1918

 

 

Text: Dr. Klaus A.E. Weber, Hellental