Der Heukenberg (349 m) im Sollingvorland von Merxhausen

Klaus A.E. Weber

 

 

Blick auf Merxhausen und den Heukenberg │ Mai 2011

Blick auf den Heukenberg │ um 1946

 

Die im Sollingvorland von Merxhausen steilansteigende Erhebung des Heukenberges (349 m üNN) begrenzt im Nordosten die langgesteckt geradlinig-diagonale Grabenstruktur der im Tertiär in der Sedimenttafel des Solling-Gewölbes bei einer tektonischen Veränderung eingebrochenen Anhebung.


Knabenkraut“ aus den Gattungen der Orchideen

Echte Schlüsselblume der Gattung der Primeln

am Heukenberg im Mai 2017

 

Fotografien:

© Klaus A.E. Weber, Hellental

© Privatarchiv Kumlehn, Merxhausen