Merxhausen - Ortswappen

Klaus A.E. Weber

Beschreibung:
In Rot ein goldbewehrter, widersehender, silberner Habichtsvogel


Begründung:
Der Habicht ist in hiesiger Gegend als größter Greifvogel heimisch und bekannt. Außerdem wurde im Landkreis Holzminden noch nie ein Vogel als Wappentier gewählt. Das Wappen der früher selbständigen Gemeinde Merxhausen war 1964 vom Gemeinderat Merxhausen beschlossen worden.


Genehmigung: Regierungspräsident zu Hildesheim vom 27. Juli 1964