Bad Driburg - Glasmachertradition & Industriekultur

Klaus A.E. Weber

 

Exponat in der Glashütte Gernheim: Bad Driburger Glastransportwagen │ um 1910

© [hmh, Foto: Klaus A.E. Weber

 

Im Umfeld von Bad Driurg reicht die Glasmachertradtion mehrere Jahrhunderte zurück.

Deren Ursprünge sind die Waldglashütten der Region.

Studien zur Glasproduktion im östlichen Westfalen seit dem 12. Jahrhundert liegen zusammengefasst mit der Publikation von BERGMANN [1] vor.

 

Industriearchäologische Grabung in Bad Driburg [2]

 

Vom Referat Mittelalter- und Neuzeitarchäologie / LWL-Archäologie für Westfalen stellt Dr. Andreas Wunschel ein besonderes regionales Bodendenkmal aus der jüngsten Vergangenheit vor:

 

֍ Neuzeitliche Glashütte Becker in Bad Driburg

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) | November 2020

 

_____________________________________________

[1] BERGMANN 2008.

[2] KRAMER 2020.