Glashütte Steinbeke in historischen Karten

Klaus A.E. Weber

 

1745 │ "Hölthal Glas Hütte"


 

"Hölthal Glas Hütte" in der Merxhäuser-Forst - Forstabteilung III │ 22

Kartografisch erfasst im Jahr 1745

NLA WO 4 Alt 10 XIV Nr. 2 - Ausschnitt 3 Karte Bl. 2 Teil 2 [1]

 

"Hölthal Glas Hütte" in der Merxhäuser-Forst - Forstabteilung III│22

Kartografisch erfasst im Jahr 1745

NLA WO, 4 Alt 10 XIV Nr. 2 - Ausschnitt 3 Karte Bl. 2 Teil 2

 

Um 1750 │ „Alte Glase Hütte“


Kartenausschnitt aus dem „Abriss der Forstorte zwischen Holzminden und dem Hellental“

rot umrissenes Areal der „Alten Glase Hütte“ in der Forstabteilung III│22

NLA WO,  K 9507 / K 14814 [2]

 


[1] LESSMANN 1984, S. 31.

[2] ca. 1750 Hellental, Forstorte, Abriss │ Abriss der Forstorte zwischen Holzminden und dem Hellental │ Vermerk: [bislang um 1692 – neu aufgrund meiner Angaben: ca. 1750] │ sw-Handzeichnung │ „Alte Glasehütte“/„Neue Glasehütten – Wiese“ │ Die Karte wurde in den 1980er Jahren der folgenden Akte entnommen │ NLA WO 4 Alt 10 XIV Nr. 2-3, Seite 4.