„Du ale Scheitlappen“ – Ein Schiedsgespräch

Klaus A.E. Weber

 

Dass man in alten Zeiten im Umgang mit plattdeutschen Worten und Formulierungen auch in Hellental nicht gerade wählerisch oder zimperlich war, braucht wohl nicht erst betont zu werden.

So soll sich um 1945 das folgende kurze "Schiedsgespräch" zwischen Erna Zinkler und Friedrich Hempel im alten Hellentaler Dorf abgespielt haben:

„N’abend Friedrichonkel!“

- „N’abend Erna!“

„No Erna, wat heste denne?“

- „Berhard’s Ilse het meck sau beleidiget.“

„Ja, Erna, denn moste irste ma twei Mark betalen.“

– „Watt het et denne segt?“

„Du ale Scheitlappen.“