1753 - Über 265 Jahre Bier & Dorf

Klaus A.E. Weber

 

 

Gründung der Warsteiner Brauerei │ Haus Cramer

Die Geschichte der Brauerfamilie Cramer beginnt im Jahr 1753.

Der Landwirt Antonius Cramer aus Warstein legte den Grundstein für eine deutsche Brauerdynastie mit der Traditionsmarke.

Er braute in seiner Hausbrauerei erstmals so viel Bier, dass ihm im Jahr 1753 erstmals eine Biersteuer von einem Reichstaler und 19 Gulden seitens der Stadt Warstein auferlegt wurde.

 

 

Gründung des Solling-Bergdorfes "Hellenthal"

Im Jahr 1753 erfolgt im historischen Zusammenhang mit der herzoglichen Verordnung von Carl I. vom 19. März 1753 über den "Neuen Anbau auf dem Lande" die systematische Anlage des gewerblichen Dorfes Hellental zur „Beförderung des commerce“ im braunschweigischen "Weserdistrikt".