W|G|D: Glas & Porzellan in der Gaststättenkultur

Klaus A.E. Weber

 

19./20. Jahrhundert │ Holzminden: „Luther-Schenke“│„Lutherhaus“

 

Glas in der Tischkultur │ ~ 1880

  • Hohlboden-Seidel: „O. Luther“ │ „0,5 L“ │ Biergläser, der Glasfabrik Georgshütte Boffzen zuordenbar

 

Gastronomieporzellan │ Tischgeschirr „O. Luther“

  • Tischgeschirr „Lutherhaus“ │ Bodenmarke BAUSCHER WEIDEN (B│W) │ 1881 Gründung der "Gebrüder Bauscher Porzellan - Fabrik am Bahnhof Weiden (Bayern)“ │ mit zusätzlichen Bodenmarken:

            - Heinrich Rehn Holzminden

            - Diedr. Lindemann Hildesheim (Großhandel mit Glas, Porzellan, Hausgerät)

                        F.m.W. 15 │ 1938 │ Fabrikdekor

                        F.m.W. 24 │ ½ stark │ 1938 │ Fabrikdekor │ Prägestempel „F 24“

 

Holzmindener Gastwirt Oskar Luther (1850-1922)

  • Geboren am 25. August 1850

  • Junger Kellner in der Pariser Gastronomie

  • 1870er Jahre Holzminden

  • 1878 Heirat mit Auguste Siemon (geb. Weddig), Witwe von Eduard Siemon (Betreiber der Schankwirtschaft „Bierhaus“ in Holzminden)│ Übernahme der Gaststätte in der Mittleren Straße 3

  • 1880er Jahre: Gaststätte „Lutherschenke“ │ 1920er Jahre: Gaststätte „Lutherschänke“

  • 1892 zunächst Verpachtung, dann 1899 Verkauf an Wilhelm Lehnhoff, Oberkellner bei Oskar Luther

  • 1894 wird unter Wilhelm Lehnhoff die „Lutherschenke“ als gastliche Stätte „in der Mitte der Stadt gelegen“ beworben

  • 1900 Eröffnung der Gaststätte „Lutherhaus“ in der Fürstenberger Straße 64, Holzminden

  • 1902 Verpachtung an den Stiefsohn Christian Siemon

  • 1904 empfiehlt Christian Siemon „sein gut eingerichtetes Restaurant nebst schönem Garten dem reisenden Publikum bestens“

  • 1922 versterben Oskar Luther und Auguste Luther │ Übernahme des „Lutherhauses“ durch Sohn Fritz Siemon (*1886)

  • 1963 gab es die alte „Luther-Schenke“ in Holzminden nicht mehr │ Übernahme der Schankwirtschaft „Lutherhaus“ durch Alfred Winkler für etwa 10 Jahre

 

Porträtstudie einer jungen Dame│1895 - Kreidezeichnung auf Papier │ signiert: Gustav Luther │ datiert: 03. April 1895

 

Marmor-Gedenktafel │ auf ehemals stehendem Grabstein │ Holzminden

Hier

ruhen in Gott

Auguste Luther

geb. Weddig

* 22. April 1848

† 29. Jan. 1922.

Oskar Luther

* 25. Aug. 1850

† 11. Nov. 1922.